Kurzbesuch in einer anderen Welt

Im Frühjahr war ich beim VCFe – und im Herbst (also jetzt) beim Tag der offnen Tür des Shackspace, dem Stuttgarter Hackerspace. Zwei Nerdtreffen, die unterschiedlicher nicht sein könnte, aber trotzdem unglaublich viele Gemeinsamkeiten hatten.

Man könnte sagen, der Shackspace ist ein Schuppen voller Verrückter, die sich und das ganze Gebäude über kurz oder lang in die Luft jagen werden. Oder aber man betrachtet die Innovationskraft und Kreativität, die an diesem Ort vorherrscht. Ein Sammelsurium an unglaublichen Dingen bildet den Rahmen und mittendrin einige Leute, die daraus Neues bauen. Es gibt alles, was man sich an technischem Spielzeug nur vorstellen kann. Server, Oszilloskope, ein Aufnahmestudio, Platinen, Lötkolben, eine Drehbank – die Liste ist unendlich fortführbar. Wie genau man an einen Industrielüfter oder eine alte Telefonzelle kommt, weiß ich nicht, aber auch das gibt es dort. Einen Platinendrucker haben die Jungs und Mädels vom Shackspace oder einen Staubsauger, den sie aus drei kaputten Exemplaren zusammengesetzt haben.

Im ganzen Gebäude herrscht eine ausgewogene Mischung aus Chaos und Kreativität – Wände sind bemalt, es fliegt überall Technik rum und ein paar alte Sofas schaffen Gemütlichkeit.

Als ich heute am Shackspace ankam – irgendwo in einem Teil Stuttgarts in dem ich noch nie zuvor war – wurde ich herzlich empfangen und man hat mir gleich alles erklärt. Man kümmert sich dort um Besucher und die fühlen sich deshalb sofort wie zu Hause.

Mich hat der Kurzbesuch im Shackspace begeistert! Vielleicht wiederhole ich ihn irgendwann – und komme zum Beispiel zum nächsten Tag der offenen Tür. Und auf jeden Fall empfehle ich allen dort mal vorbeizuschauen – bei den Kreativen Bastlern vom Hackerspace Stuttgart.

About these ads

4 Gedanken zu “Kurzbesuch in einer anderen Welt

  1. Du musst nicht auf den nächsten Tag der offenen Tür warten. Bei uns ist nämlich jeden Abend und jedes Wochenende hindurch auf. Also falls Club-Mate-Mangel herrscht oder du mal den Lasercutter in Aktion sehen willst, einfach reinschneien. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s