Reclam-Challenge 2011 – Tiffany & Ibrahim

Damit ich die Challenge dieses Jahr schaffe habe ich wieder ein Paar Reclam-Hefte gelesen.

Zum einen habe ich Truman Capote’s Breakfast at Tiffany’s gelesen. Das andere Buch war Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran von Eric-Emmanuel Schmitt. Beide Reclams habe ich schon vor Ewigkeiten erworben und konnte mich bis jetzt nicht dazu aufraffen sie ganz zu lesen. Immer wieder habe ich angefangen die Bücher zu lesen und fand sie schrecklich. Wieso weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr… denn jetzt habe ich beide gelesen und fand sie gar nicht so schlecht. Meine Lieblingsbücher werden es definitiv nicht, aber wer auf der Suche nach einem einfach zu lesenden englischen (Breakfast at Tiffany’s) oder französischen (Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran) Buch ist, der findet hier genau das Richtige. Einfach und schnell zu lesende Geschichten mit einer guten Story.

Was die Reclam-Challenge betrifft, hier eine kleine Zusammenfassung was ich bisher gelesen habe:

  1. Educating Rita
  2. Irrungen, Wirrungen
  3. Traumnovelle
  4. Iphigenie auf Tauris
  5. Kabale und Liebe
  6. Breakfast at Tiffany’s
  7. Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran

Fünf Reclam-Hefte muss ich noch lesen und das innerhalb der nächsten 2 Monate – mal schauen, ob ich das wirklich schaffe!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s