Mein kindle: eine kleine Zwischenbilanz

Mittlerweile habe ich mein kindle ja schon eine Weile und ich bin wirklich begeistert!

Es war sehr praktisch, dass es zur Weihnachtszeit von amazon eine Aktion gab bei der man jeden Tag ein eBook kostenlos downloaden konnte. Das habe ich genutzt und mein kindle gleich „gefüttert“. Zwischenzeitlich habe ich auch schon drei Bücher auf dem kindle gelesen und es ist echt angenehm. Es ist sehr schonend für die Augen, das Format ist super und ich muss keine großen, schweren Bücher mit mir herumschleppen, wenn ich unterwegs lesen will (z.B. Ulysses ist zum mitnehmen äußerst unpraktisch).

Auch zum Lernen verwende ich das kindle. Meine gesamten Skripte von der Hochschule habe ich auf das Gerät gezogen und so kann ich immer alle Unterlagen dabei haben. Das ist praktisch und spart Platz.

Preis-/Leistung ist bei dem Gerät ja sowieso top und auch die Lederhülle von amazon war noch mit drin. Diese ist auch echt angebracht, weil der kindle so gut geschützt ist und ihm auf Reisen nichts passiert.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Mein kindle: eine kleine Zwischenbilanz

  1. Ich hab auch erst seit Kurzem meinen Kindle und bin total begeistert, Was mir vor allem auffiel, ist mein Meinungswandel. Früher dachte ich: So ein Unsinn, Bücher auf einem Bildschirm lesen, das macht doch keinen Spaß.Und heute lese ich kaum mehr Bücher aus Papier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s