Kundenservice – manchmal leider ein Fremdwort

Es gibt so ein großes schwedisches Möbelhaus, das von sehr günstigen bis etwas teurere Möbel so ungefähr alles im Angebot hat. Dem ein oder anderen Produkt ist die nicht gerade sehr lange Haltbarkeit bereits in der Möbelausstellung anzusehen, bei anderen Einrichtungsgegenständen geht man schon aufgrund des Preises von einer längeren Lebensdauer aus.

Auch ich habe meine bescheidene kleine Wohnung am Rande einer Großstadt mit Möbeln aus vebendiesem Möbelhaus ausgestattet – schon alleine, weil es für den studentischen Geldbeutel noch gut machbar ist. Allerdings habe ich mich nicht für die günstigste Variante von allem entschieden, sondern die nennen wir es mal mittlere Preisklasse gewählt. Nun war ich bis jetzt auch sehr zufrieden – nur mein Bettsofa hatte leider einen Verarbeitungsfehler und so ist eine Latte des Lattenrostes nach nur einem Dreivierteljahr (wovon ich über die Hälfte nicht in der Wohnung war) kaputt gegangen. Also wendete ich mich an den Kundenservice. Natürlich habe ich es nicht eingesehen für die Hotline viel Geld zu zahlen und habe per Mail Kontakt aufgenommen. Es dauerte auch nicht allzu lange bis ich eine Antwort erhielt. Die hätten sie sich aber auch sparen können – der Großteil der Antwort war eine Standardvorlage, die auf jede Anfrage anwendbar war und der Rest waren ein paar hinzugefügte Standardsätze. Mir wurde geraden in das nächstgelegene Möbelhaus gehen und es reicht natürlich aus nur das defekte Teil mitzubringen. Wie ich die Latte allerdings aus dem schon montiert gekauften Lattenrost kriege wollten sie mir nicht verraten – aber ich kann ja die Servicehotline anrufen. Logisch, da verdienen sie dran im Gegensatz zum Mailsupport bei dem der Kunde nicht pro Minute bis zu 42ct. zahlen muss. Ich bin enttäuscht – entweder man bietet einen vernünftigen Mailsupport an oder man lässt es ganz. So kostet es den Kunden nur Zeit und letztendlich muss er doch die Hotline anrufen. Also bitte liebe Händler: Keine nichtssagenden Standardantworten bei Mailanfragen mehr!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s