Neues vom RPI

Eine Weile ist es her, dass ich von meinem Raspberry Pi berichtet habe. Aber aus Zeitmangel hab ich seitdem auch recht wenig damit gemacht. Aber, was liegt denn da?!?

 

Genau! Mein Raspbi! Raspbian ist erfolgreich installiert, der SSH Server läuft und ein Case hab ich auch mittlerweile. Heute hab ich dann noch den VNC zum laufen gekriegt und jetzt kann ich den kleinen von meinem MacBook aus steuern. Als nächstes will ich den RPI via Crossover mit meinem Notebook verbinden, so dass ich nicht immer den Router brauche um den Rechner zu nutzen. Wenn das dann soweit läuft, denk ich mir aus, was ich als nächstes damit anstelle.

Zum Case: Ich hab die Anleitung für ein Lego-Case befolgt und muss sagen: es überzeugt mich nicht. Irgendwie sind die Steine zu locker miteinander verbunden und es löst sich ständig irgendwo ein Stein. Werde mir wohl ein anderes Case besorgen, damit der Computer wirklich keinen Schaden nimmt.

So viel zum Zwischenstand in Sachen Raspberry Pi. Mehr in Kürze 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s