Salzburg im Winter

Gestern ging es mit dem Zug über die deutsche Grenze nach Österreich. Ein Besuch des Salzburger Weihnachtsmarktes mit ein paar Freunden stand auf dem Plan.

Bis zu diesem Tag war ich noch nie in Salzburg und deswegen sehr gespannt auf die Stadt. Ich wurde nicht enttäuscht. Salzburg ist wunderschön, alte Häuser, kleine Gassen, Kaffeehäuser und Mozartkugeln überall.

Es war bitter kalt und hat den ganzen Tag geschneit. Als wir ankamen hatte ich erstmal Hunger und so begaben wir uns zunächst in eine Wirtschaft. Kaum hatte ich die Speisekarte in der Hand musste ich feststellen, dass es entweder Gerichte mit Fleisch oder Süßspeisen gab. Da ersteres gar nicht auf meinem Speiseplan vorkommt und letzteres nicht gerade zu meinen Lieblingsspeisen gehört, habe ich dem Kellner gesagt, dass ich erstmal eine Portion Pommes möchte. Dem ist erstmal die Kinnlade runtergeklappt (ist ihm wohl vorher noch nicht mehr passiert…), aber als ich dann noch einen Topfenstrudel für danach orderte, antwortete er schmunzelnd: „Das kriegen wir hin.“

Die Pommes waren gut, aber der Topfenstrudel wesentlich besser. Kann ich jedem nur empfehlen zu probieren! Der Kellner hatte seinen Spaß und machte jedes Mal beim Vorbeikommen einen Scherz.

Danach haben wir die Stadt erkundet. Mein persönliches Highlight war der Laden mit den Blechrobotern – da hab ich gleich mal meine Sammlung erweitert! Dann gab es Schokoladen-Läden (Zotter), Konditoreien und ganz viele andere kleine Läden. Richtig schön da!

Der Weihnachtsmarkt ist mitten in der Stadt und einige Kirchen drum herum. Diese haben wir uns auch gleich angeschaut und es ist wahrlich beeindruckend, was diese Stadt zu bieten hat!

Zum Abschluss des Tages ging es noch in ein Café und es gab sehr leckeren Kuchen. Durchgefroren wie wir waren, erfreuten wir uns besonders an Kaffee und heißer Schokolade.

Salzburg im Winter gefällt mir. Wie wohl Salzburg im Sommer ist?!?

Advertisements

Ein Kommentar zu “Salzburg im Winter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s